Cambrils

Cambrils, Spanien, Europa

Cambrils ist ein Spot für diejenigen die auf die Nähe zu einem Urlaubsstädtchen mit vielen Restaurants nicht missen möchten. Allerdings ist das Kitesurfen nur außerhalb der Badesaison erlaubt. Der südlich gelegene Spot El Trabucador ist deutlich besser vom Wind und vom Strand.

In Kürze

  • Cambrils ist geeignet für Kite- und Windsurfer, die einen Spot in Kombination mit einem kleinen Städtchen in Spanien genießen wollen
  • Art des Reviers: Flachwasser/Chop Hop
  • Wind-Sportarten: Kitesurfen und Windsurfen sowie hydrofoilen
  • Ab Könnensstufe: Fortgeschrittener bei Kitern wegen der Steine und Anfänger bei Windsurfern
  • Beste Windzeit: es weht das ganze Jahr Wind. Im Winter, Frühjahr und im Herbst wehen oftmals auch sehr starke Winde. Im Sommer weht der Wind rein thermisch.
  • Am Vormittag weht oft in Riumar mehr Wind (ca. 60 MInuten mit dem Auto)
  • Am Nachmittag weht oft in El Trabucador mehr Wind (ca. 60 MInuten mit dem Auto)

Wohnen

  • Unmittelbar am Spot - es kann am gesamten Strand gekitet/gesurft werden. Die Unterkünfte sortiert nach Entfernungen vom Spot auf den Bildern findest Du oben im Reiter „Unterkünfte“. Oder einfach hier klicken: http://www.boardandbed.com/spot/spanien/cambrils/accomodation
  • In den Bildern steht die Entfernung vom Spot in Metern
  • Im Reiter Karte sind die Kite-/Windsurf-Schulen und der Spot geografisch dargestellt

Lage

  • Cambrils liegt ca. 120 Kilometer südlich von Barcelona
  • Es kann am gesamten Strand außerhalb der Badesaison gekitet/gesurft werden
  • Transferzeit vom Flughafen: ca. 1,5 Stunden
  • Nächster Flughafen: Barcelona (BCN)
  • Nächste Stadt: Tarragona (ca. 20 Minuten entfernt mit dem Auto)

Wind-Verhältnisse & Vorhersagen

  • Der thermische Wind kommt aus Süd-Ost (sideshore bis sideonshore von rechts). Generell gilt => große Kites/Segel mitnehmen und es gibt  meist Wind bei südlicher Windrichtung/-strömung
  • Wetter: https://de.windfinder.com/forecast/cambrils (die Vorhersage war aber oft unzuverlässig was die Anzahl der Knoten betraf - für das Hydrofoilen reicht der Wind meistens)

Gefahren & Lizenzen:

  • Seichtes Wasser am Ufer; Steine unter Wasser in der Nähe des Ufers, Molen in Lee und Luv
  • Kiten nur in außerhalb der Badesaison möglich
  • Keine Lizenz erforderlich

Familie & Party

  • Familienfaktor: hoch, da es Unterkünfte direkt am Spot gibt. Der Strand ist schön. Am besten eine Strandmuschel als Windschutz mitnehmen
  • Partyfaktor: direkt am Spot gering, gering auch in Cambrils da in der Nebensaison wenig los ist. Wer Party möchte fährt nach Tarragona.

Alternativen ohne Wind

Fotos

  • Vielen Dank an Leon für die Fotos zu diesem Spot