Ilha do Guajiru

Ilha do Guajiru, Brasilien, Südamerika

Traumhaftes Starkwind-Stehrevier mit hoher Windsicherheit und einem herrlichen Ambiente.

In Kürze

  • Ilha do Guajiru ist geeignet für Kitesurfer, die einen sehr windsicheren und chilligen Spot in Kombination mit Starkwind und einem herrlichen Ambiente genießen wollen.
  • Art des Reviers: Flachwasser Stehrevier (riesige Lagune). Ganz in Luv der Lagune ist das Wasser vollkommen glattgebügelt. Die Lagune ist gezeitenabhängig und ist bei Ebbe deutlich kleiner. Ein Downwinder von Almofaia bringt zusätzlichen Spaß.
  • Kein Spotwechsel erforderlich wegen wechselnden Voraussetzungen für Wind

Wohnen

Lage

  • Ilha do Guajiru ist ein Miniort (ca. 90 Kilometer südlich von Jeri) und verzaubert durch seinen herrlichen Sandstrand der von Palmen geziert ist.
  • Nächster Ort: Itarema
  • Nächste Flughäfen: Fortaleza und Jeri selbst (letzterer nur über Zwischenstopps in Brasilien)
  • Transferzeit vom Flughafen Fortaleza: ca. 3 Stunden

 

Wind-Verhältnisse & Vorhersagen

Gefahren & Lizenzen:

  • Muscheln (viele kiten dennoch barfuß aber viele auch mit Schuhen)
  • Keine Lizenz erforderlich 

Familie & Party

  • Familienfaktor: hoch. Es gibt sehr schöne Unterkünfte direkt am Spot und die Eltern können vor Ort bleiben, da kein Spotwechsel erforderlich ist
  • Partyfaktor: gering (nur eine Bar). Wer Party möchte, fährt nach Itarema (ca. 10 km entfernt; mehr Infos unter http://www.ilha-do-guajirú.com/nightlife.html)  oder nach Jeri (ca. eine Stunde entfernt)

Alternativen ohne Wind

Fotos

  • Vielen Dank an Chris Nucci für die Fotos zu diesem Spot.
    Chris: many thanks for your help!