Punta Poppy (Las Terrenas)

Punta Poppy (Las Terrenas), Dominikanische Republik, Karibik

Ein Flachwasser/Stehrevier Revier in Kombination mit einer kleinen Welle am Riff in einem herrlichen Ambiente.

In Kürze

  • Punta Poppy in Las Terrenas ist geeignet für Kite- und Windsurfer, die einen nicht so überlaufenen Spot mit einem herrlichen Ambiente suchen. Der Wind ist um 1-2 Bft. schwächer als in Cabarete => große Kites/Windsurfsegel mitnehmen
  • Art des Reviers: Flachwasserlagune mit 100 Meter Stehbereich und einer kleinen Welle auf dem Riff außerhalb
  • Beste Windzeit: Von Dezember bis einschließlich September. Die besten Monate sind Juni und Juli.
  • Ab Könnensstufe Anfänger
  • Kein Spotwechsel erforderlich wegen wechselnden Voraussetzungen für Wind

Wohnen

Lage

  • Las Terrenas liegt im Norden der Dominikanischen Republik auf der Halbinsel Samana. 
  • Kitestation: in Fußweite zum Spot – siehe unter Schulungen auf dieser Webseite
  • Nächster Ort: Las Terrenas (in Fußweite) und El Centro (2,9 km)
  • Nächste Flughäfen: Samana El Catey, La Isabela bei Santo Domingo und Puerto Plata
  • Transferzeit vom Flughafen: Samana El Catey: ca. 40 Minuten; Santo Domingo ca. 2 Stunden 40 Minuten; Puerto Plata: ca. 3 Stunden 15 Minuten

Wind-Verhältnisse & Vorhersagen

Gefahren & Lizenzen:

  • Korallen (die Korallengebiete sind aber gut sichtbar)
  • Keine Lizenz erforderlich 

Familie & Party

Alternativen ohne Wind

Tipps

  • Taxis, Motorconchos oder Tuk Tuks (Minibusse) sind sehr günstig
  • Generell ist gerade das Ausgehen deutlich preiswerter als in Cabarete
  • Buckelwale im Februar und März beim Kiten beobachten

Fotos

Vielen Dank an Wolfgang Pail für die Fotos zu diesem Spot