Hyeres (la Badine)

Hyeres (la Badine), Frankreich, Europa

Bester Wellenspot in Hyères bei Ostwind

In Kürze

  • Hyères la Badine ist geeignet für Kite- und Windsurfer sowie Hydrofoiler, die einen Ostwind-Spot in Kombination mit Wellen und einem kleinen Dorf in der Nähe des Spots genießen wollen.
  • Art des Reviers: Wellen/Chop Hop.
  • Wind-Sportarten: Kitesurfen, windsurfen und hydrofoilen
  • Beste Windzeit: Im Frühjahr und im Winter. Aber auch in den anderen Monaten ist an den meisten Tagen Wind – hier am besten spontan nach Wettervorhersage buchen
  • Bei Westwind ist ein Spotwechsel z.B. nach l'Almanarre notwendig (ca. 10 Minuten mit dem Auto)
  • Einen ersten Eindruck vom Spot gibt folgendes Video wieder (ab 00:45): https://www.youtube.com/watch?v=0oPwsZgjqXo

Wohnen

Lage

  • An der Mittelmeerküste Frankreichs in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
  • Der Spot liegt auf der Ostseite der Halbinsel Giens
  • Nächster Ort: Giens (in Fußweite)
  • Nächster Flughafen: Toulon-Hyères oder Marseille
  • Transferzeit vom Flughafen: ca. 10 Minuten von Toulon-Hyères und ca. 1 Stunde 40 Minuten von Marseille

Wind-Verhältnisse & Vorhersagen

  • Mistral, Tramontana und Ostwind sind vorherrschend in dieser Region Frankreichs. Im Sommer kommt noch eine Thermik aus Südwest hinzu
  • Für den Spot ist Ostwind (=auflandig) erforderlich, da Westwind ablandig ist
  • Wetter: https://de.windfinder.com/forecast/hyeres_almanarre

Gefahren & Lizenzen:

  • Auflandiger Ost-Wind, Starkwinde, in den Ferienzeiten geht es beim launchen der Kites oftmals chaotisch zu, kaltes Wasser => dicken Neo mitnehmen
  • Keine Lizenz erforderlich 

Familie & Party

Alternativen ohne Wind

Fotos

  • Vielen Dank an Nicole Skomorowski für die Fotos zu diesem Spot