Ko Samui (Mae Nam)

Ko Samui (Mae Nam), Thailand, Asien

Sehr schönes Leichtwindrevier mit einem herrlichen Ambiente.

In Kürze

  • Der Mae Nam Beach in Ko Samui ist geeignet für Wind- und Kitesurfer, die ein Leichtwindrevier in herrlichen Ambiente nutzen wollen
  • Art des Reviers: Flachwasserspot ohne Stehbereich
  • Wind-Sportarten: Kiten, Windsurfen und hydrofoilen
  • Beste Windzeit: von Januar bis März (am besten sind die Monate Februar und März), dann folgen die Monate Juli bis einschließlich September) und noch der Dezember
  • Ab Könnensstufe Anfänger
  • Kein Spotwechsel erforderlich wegen wechselnden Voraussetzungen für Wind

Wohnen

Lage

  • Ko Samui ist eine größere, sehr touristische Insel
  • Auf diese Insel gelangt man mit dem Flugzeug oder mit der Fähre
  • Der nächstgelegene Flughafen ist direkt auf der Insel. Auch in Surat Thani ist ein Flughafen. Beide Flughäfen werden mehrmals täglich von Bangkok aus angeflogen. Und von Surat Thani gibt es Fähren oder Schnellboote nach Ko Samui.
  • Nächster Ort: Mae Nam (10 Minuten zu Fuß am Strand entlang)
  • Nächster Flughafen: Ko Samui Airport
  • Transferzeit vom Flughafen: vom Flughafen Ko Samui zum Spot 20 Minuten. Die Fähre von Surat Thani benötigt ca.2,5 Stunden
  • Hauptverkehrsmittel sind kleine offene Busse - auch Tuk Tuk genannt (einfach heranwinken; Fahrpreis am besten vorher verhandeln; beim Aussteigen klingeln)

Wind-Verhältnisse & Vorhersagen

Gefahren & Lizenzen:

  • Wegen der Palmen die Kites am besten immer vom Wasser aus starten/landen

Familie & Party

Alternativen ohne Wind

Fotos

  • Eigene Aufnahmen

Spots in der Nähe

Koh Phangan (Ban Tai)

Koh Phangan (Ban Tai)

Thailand

Asien

Koh Phangan (Thong Sala)

Koh Phangan (Thong Sala)

Thailand

Asien

Ko Samui (Orchid Beach Resort / Shiva Samui)

Ko Samui (Orchid Beach Resort / Shiva Samui)

Thailand

Asien

Koh Phangan (Chaloklum Bay)

Koh Phangan (Chaloklum Bay)

Thailand

Asien